Sonntag, 24. Juli 2016
Sie befinden sich hier: Home arrow Gestaltung | Farbe | Druck arrow GTA Grafikdesign und Objektdesign
GTA Grafikdesign und Objektdesign PDF Drucken E-Mail
Drucktechnik und Mediengestaltung

Höhere Berufsfachschule

Kurzbeschreibung/Berufsbild

Die Berufsfachschule für Gestaltung mit dem Schwerpunkt GRAFIKDESIGN und OBJEKTDESIGN vermittelt eine berufliche Ausbildung mit staatlichem Berufsabschluss. Die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten ermöglichen den Einstieg in ein Team und bereiten gleichermaßen auf eine selbstständige Tätigkeit in Hinblick auf die Entwicklung und die Durchführung von gestalterischen Konzeptionen vor. Die Berufstätigkeit wird erfolgen in Werbeagenturen, PR-Agenturen, Betrieben des grafischen Gewerbes, Messe- und Ausstellungsbau...

Aufgabenbereiche:

Imagegestaltung
Werbezeichen, Geschäftsdrucksachen, Prospekt, Anzeige, Plakat, Verpackung...

Informationsgestaltung
Illustration, Buch, Gebrauchsanweisung, Zeitung, Zeitschrift...

Orientierungsgestaltung
Piktogramm, Plan, visuelle Leitsysteme...

Schwerpunkte der Ausbildung

Konzeption
Produktanalyse, Solldefinition, Prinziplösungen, Form-, Farb- und Medienentscheidung, betriebliche und organisatorische Abläufe, Fremdsprachen...

Entwurf
Ideenfindung, Bild-, Text- und Farbgestaltung, computergestützt, zeichnerisch, malerisch, farbgrafisch...
Bild- und Texterfassung, computergestützt, fotografisch...
Zeichnen, Kunstgeschichte

Präsentation
Zeichentechniken, Maltechniken, fotografische Techniken, Multi-Media Präsentation, Ausstellung/Messebau, Modell, Produktpräsentation ...

Produktion
Modell, Werkzeichnungen, Druckvorlagen, Zeichentechniken, Darstellungstechniken, DTP-Techniken, EBV-Techniken, Satz-, Repro- und Montagetechniken, Herstellungsverfahren...

Qualitätskontrolle

Ansprechpartner

Klein, Stephan
Bildungsgangkoordinator GTA Grafik- u. Objektgestaltung

Telefon: +49 241 95881-0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können


Anmelde- und Entschuldigungsformulare finden Sie im Download-Bereich...

Aufnahmebedingungen

2-jähriger Bildungsgang:
Schulischer Teil der Fachhochschulreife, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife

3-jähriger Bildungsgang:
Fachoberschulreife

Aufnahmeantrag

Test zum Nachweis der gestalterischen Eignung (Zeichentest im BKGuT).

Gespräch über eigene Arbeiten am Tag des Zeichentests [Vorlage einer Mappe mit mind. drei Freihandzeichnungen in Schwarz/Weiß (z.B. Bleistiftzeichnungen, Tusche) und mind. drei Arbeiten in Farbe (verschiedene Techniken, z.B. Wasserfarben, Buntstifte u.a.). Die Mappe mit den Arbeiten im DIN A3-Format (Präsentationsformat) ist zum Zeichentest mitzubringen.], ergänzend können Arbeiten in digitaler Form (auf CD-ROM/DVD-ROM) mitgebracht werden.

Abschlüsse

2-jähriger Bildungsgang:
Staatlich geprüfte gestaltungstechnische Assistentin (GTA)/
Staatliche geprüfter gestaltungstechnischer Assistent (GTA)
Schwerpunkt: Grafikdesign und Objektdesign

3-jähriger Bildungsgang:
1. Staatlich geprüfte gestaltungstechnische Assistentin (GTA)/
staatliche geprüfter gestaltungstechnischer Assistent (GTA)
Schwerpunkt: Grafikdesign und Objektdesign
2. Fachhochschulreife Prüfung vor einem staatlichen Prüfungsausschuss.

Fächer/Lernfelder

Berufsbezogener Bereich:

  • Gestaltungstechnik
  • Digitale Gestaltung
  • Präsentationstechnik
  • Verfahrenstechniken
  • Design- und Kunstgeschichte
  • Freihandzeichnen
  • Wirtschaftslehre
  • Mathematik
  • Englisch

Berufsübergreifender Bereich:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Religionslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung
  • Politik/Gesellschaftslehre

Differenzierungsbereich:

  • Plastisches Gestalten
  • Digitale Fotografie
  • Französisch

Ausbildungsdauer

2 Jahre (GTA für Hochschulzugangsberechtigte)
3 Jahre (GTA und Fachhochschulreife)

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag ab 8.00 Uhr bis max. 16.00 Uhr
 
< Zurückblättern in dieser Kategorie   Weiterblättern in dieser Kategorie >


Der Webmaster empfiehlt Firefox
nach oben