Das Berufskolleg in NRW - Häufige Fragen

  1. Was ist ein Berufskolleg?
  2. Welche Abschlüsse vermittelt ein Berufskolleg?
  3. Welche Bildungsgänge führen die Berufskollegs?
    - Berufsschule
    - Berufsfachschule
    - Fachoberschule
    - Fachschule
  4. Wo gibt es weitere Informationen über die Angebote der Berufskollegs?
  5. Wer erteilt weitere Auskünfte über Bildungsgänge des Berufskollegs?

hoch1. Was ist ein Berufskolleg?

Als Berufskollegs werden in Nordrhein-Westfalen die beruflichen Schulen bezeichnet. Berufskollegs sind Schulen der Sekundarstufe II wie auch die gymnasiale Oberstufe eines Gymnasiums oder einer Gesamtschule.

hoch2. Welche Abschlüsse vermittelt ein Berufskolleg?

In Berufskollegs können

  • alle allgemein bildenden Abschlüsse
    (vom Hauptschulabschluss bis zur allgemeinen Hochschulreife) sowie
  • berufliche Qualifikationen
    (von der beruflichen Grundbildung über Berufsabschlüsse nach Landesrecht bis zur beruflichen Weiterbildung)

allein oder als Doppelqualifikation erworben werden.

hoch3. Welche Bildungsgänge führen die Berufskollegs?

Berufsschule

Unter dem Sammelbegriff "Berufsschule" werden die Bildungsgänge "Fachklassen des dualen Systems" (www.berufsbildung.schulministerium.nrw.de), "Berufsgrundschuljahr", "Berufsorientierungsjahr" und "Klassen für Schülerinnen und Schüler ohne Berufsausbildungsverhältnis" zusammengefasst.

Berufsfachschule

Das Bildungsangebot der Berufsfachschulen ist vielfältig und reicht von dem Erwerb der Fachoberschulreife bis zur allgemeinen Hochschulreife und von der Vermittlung beruflicher Kenntnisse bis zur Berufsausbildung. Die Berufsfachschule bietet ausschließlich Vollzeitbildungsgänge an, die je nach angestrebtem Abschluss ein bis vier Jahre dauern.

Sie gliedert sich in:

  • Die Berufsfachschule, die einen Berufsabschluss nach Landesrecht oder eine berufliche Grundbildung vermittelt. Sie ermöglicht zugleich den Erwerb des mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife), gegebenenfalls mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.
  • Die "Höhere" Berufsfachschule, die einen Berufsabschluss nach Landesrecht oder berufliche Kenntnisse vermittelt. Sie ermöglicht gleichzeitig den Erwerb der Fachhochschulreife oder des schulischen Teils der Fachhochschulreife.

Das Berufliche Gymnasium, das einen Berufsabschluss nach Landesrecht oder berufliche Kenntnisse vermittelt. Es ermöglicht gleichzeitig die Allgemeine Hochschulreife (Abitur). Beginnend mit dem Jahr 2008 werden am Beruflichen Gymnasium zentrale Abiturprüfungen (www.berufsbildung.schulministerium.de) durchgeführt.

Fachoberschule

Die Fachoberschule vermittelt in ein- und zweijährigen Bildungsgängen erweitere berufliche Kenntnisse und die Fachhochschulreife.

Für Schülerinnen und Schüler mit abgeschlossener Berufsausbildung und Fachhochschulreife wird darüber hinaus die Möglichkeit geboten, in einem einjährigen Bildungsgang (Fachoberschule Klasse 13) die fachgebundene oder die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Fachschule

Die Fachschule vermittelt, aufbauend auf eine berufliche Erstausbildung, eine berufliche Weiterbildung und ermöglicht in den mindestens zweijährigen Bildungsgängen zusätzlich den Erwerb der Fachhochschulreife.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Fachschule erhalten die Absolventinnen und Absolventen einen staatlichen Abschluss, beispielsweise als staatlich geprüfte Technikerin / staatlich geprüfter Techniker.

Die Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher erfolgt ebenfalls an Fachschulen.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf den speziellen Seiten zur Berufsbildung NRW [www.berufsbildung.schulministerium.nrw.de].

hoch4. Wo gibt es weitere Informationen über die Angebote der Berufskollegs?

Weitere Informationen enthalten die Broschüren

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf den speziellen Seiten zur Berufsbildung NRW [www.berufsbildung.schulministerium.nrw.de].

hoch5. Wer erteilt weitere Auskünfte über Bildungsgänge des Berufskollegs?

Weitere Auskünfte erteilen die Schulabteilungen der Bezirksregierungen.

 

Quelle:
Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
> www.berufsbildung.nrw.de

Fachschulen in der Region Aachen erreichen Sie über das Portal
> www.fachschule-region-aachen.de